Mit dem Fahrrad zu reisen bedeutet, jeden Moment in vollen Zügen zu genießen.

Ljubljana - Slowenien

Seit Jahren träume ich davon, die Welt mit dem Fahrrad zu durchqueren und die Wunder zu entdecken, die unser Planet zu bieten hat. Heute erfülle ich mir endlich meinen Traum und beginne eine epische Reise, die mich über 70.000 Kilometer durch die fünf Kontinente führen wird!

Ich komme ursprünglich aus Frankreich und bin derzeit auf dem Weg nach Osten, auf der Suche nach Abenteuern und unvergesslichen Begegnungen. Mein Ziel ist es, Europa, Asien, Ozeanien, Amerika und Afrika zu durchqueren und dabei meine Erfahrungen, Entdeckungen und Gedanken mit Ihnen, liebe Internetnutzer, zu teilen.

Ich lade Sie ein, mich auf diesem außergewöhnlichen Abenteuer zu begleiten, wo Sie durch meine Berichte, Fotos und Videos die atemberaubenden Landschaften, die reichen und vielfältigen Kulturen und die menschlichen Begegnungen, die mir so sehr am Herzen liegen, entdecken können.

Diese Website ist vor allem eine Einladung zum Teilen und zum Austausch. Zögern Sie nicht, mir Fragen zu stellen, Ihre eigenen Reiseerfahrungen mitzuteilen oder mich einfach bei diesem unglaublichen Abenteuer, das vor Ihnen liegt, zu ermutigen.

Im Laufe dieser Reise möchte ich die Bedeutung von Solidarität und gegenseitiger Hilfe zwischen Reisenden und den Bewohnern der verschiedenen Regionen, die ich durchqueren werde, hervorheben. Da ich mit einem begrenzten Budget gestartet bin, zähle ich auf die Großzügigkeit und das Wohlwollen der Menschen, denen ich begegnen werde, um mir auf meiner Reise zu helfen.

Ob es sich nun um eine Unterkunft bei Einheimischen, eine gemeinsame Mahlzeit oder einen einfachen Ratschlag zur Orientierung handelt, jede Geste der Solidarität wird dazu beitragen, meine Erfahrungen zu bereichern und meine Überzeugung zu stärken, dass wir trotz unserer kulturellen, sprachlichen oder geografischen Unterschiede alle zusammen eine große menschliche Gemeinschaft bilden, die fähig ist, einander zu helfen und großzügig zu teilen.

Wenn Sie also mein Abenteuer unterstützen möchten, würde ich mich freuen, Sie zu treffen und Ihnen mündlich für Ihren wertvollen Beitrag zu meiner Weltreise mit dem Fahrrad zu danken.

Pesaro - Italien